meincare mobil

Erwachsene

Kinder

Wohngemeinschaft

Jobs

meincare mobil

Erwachsene

Kinder

WG

Jobs

Intensivpflege Erwachsene
Intensivpflege Erwachsene
  1. Startseite
  2. /
  3. Intensivpflege-Erwachsene

meincare mobil – Wir sind für Sie da, wenn Sie uns brauchen!

Unser Pflegedienst bietet Betroffenen Patienten die Möglichkeit, ein möglichst selbstbestimmtes individuelles Leben zu Hause führen zu können.
Wir wollen die Pflege zu Hause in Würde und mit Menschlichkeit erbringen und dabei unseren Patienten im außerklinischen Umfeld insbesondere Zuwendung, Nähe, Wärme, Geborgenheit und Zufriedenheit bieten.
Unser Intensivpflegedienstleistungen erbringen wir in ganz Thüringen.
Durch die Weiterentwicklung in der medizinischen Versorgung ist es heute möglich, auch nach schwerster Krankheit und mit eingeschränkter körperlicher und/oder organischer Funktion, durch begleitende unterstützende und ggf. apparative Therapie im häuslichen Wohnumfeld zu leben.

Zu Hause in den eigenen vier Wänden sind wir bestrebt, den gewohnten Tagesrhythmus des Klienten soweit wie möglich beizubehalten und auf Wünsche und Erwartungen, Sorgen und Ängste einzugehen.

Tag und Nacht steht Fachpersonal zur allgemeinen und speziellen pflegerischen Hilfestellung und zur Überwachung der Vitalwerte zur Verfügung, können wir uns ein Gesamtbild über die Befindlichkeit des Patienten machen und ihm aufgrund unserer fachlichen Kompetenz die entsprechende Hilfe und Unterstützung geben. Uns ist es wichtig, die Angehörigen zu entlasten und mit gut geschultem, kompetentem und hilfsbereitem Pflegepersonal Sicherheit für alle Beteiligten zu bieten.

Die häusliche Intensivpflege ist eine deutlich preiswertere Alternative gegenüber einem Beatmungsplatz in der Klinik.

Grundsätzlich gilt es, die Patienten umfassend und ganzheitlich zu begleiten und zu versorgen, um ihre Autonomie zu erhalten, zu stärken oder wiederherzustellen. Dabei ist die Miteinbeziehung ihres privaten Lebensumfelds und der Angehörigen elementar bedeutsam. Angehörige können auf Wunsch nach ihren Möglichkeiten angeleitet und in die Pflege integriert werden.

Die harmonische Zusammenarbeit mit den Angehörigen trägt wesentlich zur Zufriedenheit aller Beteiligten bei und ermöglicht uns eine sehr gute Pflege und Betreuung des Patienten.

Um den Patienten an ein möglichst normales Leben wieder heranzuführen, unterstützen und begleiten unsere geschulten Pflegekräfte Patient und Angehörige gleichsam. Dabei bieten wir stets ein hohes Maß an Professionalität sowie struktureller und organisatorischer Qualität, welches den hohen Anforderungen der außerklinischen Intensivpflege entspricht.

Unser Intensivpflegedienst versorgt Patienten, die an einer fortgeschrittenen Grunderkrankung und einer lebensbedrohlichen Störung der Vitalfunktion Atmung leiden. Dabei begleitet unser Intensivpflegedienst Patienten und Angehörige am Tag und / oder in der Nacht und hilft, mit Krankheit und Behinderungen zu leben und ggf. lebensnotwendige medizinische Geräte zu akzeptieren.

Typische Krankheitsbilder, die wir versorgen sind u.a.:
· neuromuskuläre Erkrankungen
· chronisch obstruktive Lungenerkrankungen
· hohe Querschnittslähmungen
· hypoxische Hirnschäden
· Krankheitsbilder mit komplexen Missbildungen
· ALS

Unsere Leistungen in der häuslichen Intensivpflege umfassen einerseits die Pflege des Klienten nach SGB V (Behandlungspflege) und SGB XI (Grundpflege) sowie die Organisation von Hilfsmitteln, Vereinbarung von Arztterminen und Untersuchungen, Zusammenarbeit mit Therapeuten aller Fachrichtungen, Pflege sozialer Kontakte usw. Unter Umständen werden auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten, wie das Zubereiten kleiner Mahlzeiten oder das Wischen des Bodens im Zimmer des Patienten übernommen.

Ziel und Aufgabe unseres Pflegedienstes ist es, intensivpflegebedürftigen Menschen professionelle und qualitativ hochwertige, bis zu 24-stündige Pflege, Versorgung und Betreuung in ihrer häuslichen Umgebung zu gewähren. Die Leistung umfasst den Bereich Grundpflege (SGB XI), Intensivbehandlungspflege (SGB V) einschließlich außerklinischer Beatmung, sowie die hauswirtschaftliche Versorgung. Im Mittelpunkt umfassender Betreuung und Begleitung im häuslichen Umfeld stehen der intensivpflegebedürftige Mensch und dessen Angehörige gleichermaßen.

=

Pflegearten

Schwerpunkt setzen wir auf die häusliche außerklinische Intensivpflege

Patienten bei vorzeitiger Krankenhausentlassung, z.B. im Hinblick auf Ernährung, Pflege, Gewichtskontrolle

· bei akuten und chronischen Erkrankungen (z.B. Atemwegserkrankungen, Stoffwechsel-, Herz und Kreislaufstörungen)

· bei Übernahme von Behandlungspflege z.B. Verbände, Injektionen, Verabreichung von Medikamenten, Sonden Wechsel, Infusionstherapie, Katheterisierung, Absaugen (oral, nasal, tracheal, endotracheal), Inhalation, Stomaversorgung u.a.m.

· von Menschen mit Ernährungsstörungen z.B. Magensonde, PEG-, PEJ-Sonde, Port

· von Menschen mit Behinderungen z.B. Autismus, Tetraplegie, Down-Syndrom, Muskeldystrophie

· von chronisch Erkrankten z.B. Diabetes mellitus, Undine-Syndrom, Epidermolysisbullosa, Mukoviszidose, Asthma, COPD, Neurodermitis,
Herzerkrankungen, Immunschwäche, Hydrozephalie

· spezielle Krankenbeobachtung nach SGB V bei beatmeten Menschen bis zu 24 Stunden täglich

Wir suchen motiviertes Fachpersonal.

=
Jobs / Stellenangebote
meincare mobil

meincare - mobil

Regierungsstraße 34

99084 Erfurt

Telefonnummer: 0361 / 218 581 11
Fax: 0361 / 218 580 72
info@meincaremobil.de
www.meincaremobil.de